Grüner Stammtisch in Koßwig

„Innenhof“ von Vetschau darf nicht verwahrlosen

14.08.23 – von Lausitzer Rundschau –

Beim jüngsten Bürger*innenstammtisch der Stadtverordnetenfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Ortsteil Koßwig stieß Rainer Daniel, Geschäftsführer der städtischen Regionalen Entwicklungsgesellschaft Vetschau (REG), eine erste öffentliche Diskussion darüber an, was mit der leer stehenden Industriefläche des Traditionsunternehmen Transtec passieren sollte. 

Der Grünen-Stadtverordnete Stefan Schön sprach beim Transtec-Areal vom „Innenhof“ der Stadt Vetschau, den man nicht verwahrlosen lassen dürfe, es bestehe Handlungsdruck, die Stadt habe kein Vorkaufsrecht. Fraktionskollege Winfried Böhmer hält den Erwerb der fünf Hektar jedoch nur mit dem Einsatz von Fördermitteln für realisierbar. Mittel für die Strukturstärkung in der Lausitz wären an dieser Stelle sinnvoll angelegt.

Die beim Stammtisch in Koßwig ebenfalls anwesende Bauamtsleiterin Antje Swars äußerte sich skeptisch. Aussicht auf Mittel für die Strukturstärkung habe die Stadt nur, wenn es einen Investor gibt. Nach Angaben von Wirtschaftsförderer Rainer Daniel gebe es bislang aber nur einen Investor, der Interesse an einem Hektar der Fläche zeigt. Zu fragen sei außerdem, so Swars, welche anderen Projekte in Vetschau hinten angestellt werden sollen, um die nötigen Eigenmittel aufbringen zu können.

Susan Götze, ebenfalls Stadtverordnete der Grünen in Vetschau, geht von kontroversen Diskussionen in der Stadtverordnetenversammlung aus, die nun anstünden. Genau darum, so Stefan Schön, gehe es jetzt. Allein, die Diskussion zu führen und für die Dringlichkeit des Themas zu sensibilisieren, sei gut.

Hier geht's zum vollständigen LR-Artikel

Grüne Termine

Sitzung Kreisvorstand OSL

Geschäftsstelle, Bahnhofstraße 29, Senftenberg

Mehr

Sitzung Kreisvorstand OSL

Geschäftsstelle, Bahnhofstraße 29, Senftenberg

Mehr

Sitzung Kreisvorstand OSL

Geschäftsstelle, Bahnhofstraße 29, Senftenberg

Mehr

Sitzung Kreisvorstand OSL

Geschäftsstelle, Bahnhofstraße 29, Senftenberg

Mehr

GRÜNE NEWS BRANDENBURG

    GRUENE.DE News

    <![CDATA[Neues]]>

    • So viel grüner Strom wie noch nie

      Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

    • Erster Gleichwertigkeitsbericht

      Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

    • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

      Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]