unsere gewählten Vertreter*innen in den Parlamenten

Kreistag OSL

50 Sitze

  • Stefan Schön
  • Marc Räder
  • Norbert Philipp

Stadt Vetschau

18 Sitze

  • Winfried Böhmer
  • Stefan Schön

Stadt Großräschen

18 Sitze

  • Marc Räder

Stadt Senftenberg

28 Sitze

  • Norbert Phillip

Stadt Lübbenau

28 Sitze

  • Joachim Liedtke

Stadt Calau

20 Sitze

  • Melanie Gierach

Stadt Ruhland

16 Sitze

  • Barbara Seidll-Lampa

Stadt Ortrand

12 Sitze

  • Gisa Kern

Kommunalwahlen in Brandenburg am 26. Mai 2019

Landesweite Kommunalwahlen finden im Land Brandenburg im fünfjährigen Abstand statt. Es werden gewählt:

  • 14 Kreistage
  • 4 Stadtverordnetenversammlungen der kreisfreien Städte
  • 413 Gemeindevertretungen und Stadtverordnetenversammlungen der kreisangehörigen Gemeinden und Städte
  • die ehrenamtlichen Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der amtsangehörigen Gemeinden und Städte
  • in Ortsteilen Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher oder Ortsbeiräte

Wahlberechtigt sind alle Brandenburgerinnen und Brandenburger sowie Unionsbürger ab Vollendung des 16. Lebensjahres, wenn sie im Land Brandenburg ihren ständigen Wohnsitz haben.

Kandidat*innen für den Kreistag OSL

Zur Kreistagswahl OSL treten für BÜNDIS 90/DIE GRÜNEN 25 Personen in den fünf Wahlkreisen an, um in den Kreistag einzuziehen.

Wahlkreis I (Lübbenau, Vetschau)

Stefan Schön - Tierarzt aus Vetschau
Winfried Böhmer - Dipl.-Ing. für Elektrotechnik aus Vetschau
Joachim Liedtke - Pfarrer i. R. aus Lübbenau
Christiane Zimmermann - Bibliothekarin aus Vetschau
Vanessa Jordan-Heinrich - Studentin aus Vetschau
Friedemann Garve - Sozialpädagoge aus Lübbenau
Jutta Miottke - Ökonomin aus Lübbenau
Heinrich Lütke Schwienhorst - Bio-Landwirtaus Vetschau

Wahlkreis II (Amt Altdöbern, Calau, Großräschen)

Marc Räder - Dipl. Sozialarbeiter/Sozialpädagoge aus Großräschen
Kerstin Hellmich - Künstlerin aus Calau
Michael Fischer - Arbeitsmediziner aus Calau
Melanie Gierach - Pharmazeutisch-technische Assistentin aus Calau
Karin Pufe - Finanzbuchhalterin aus Neutershain
Andreas Jung - Beamter aus Neupetershain-Nord
Johann Lütke Schwienhorst - Imker, Student Agrarwissenschaft aus Vetschau

Wahlkreis III (Schwarzheide, Ruhland, Gemeinde Schipkau)

Dr. Christina Maria Schiefer - Ärztin aus Klettwitz
Julia Kansok-Dusche - Psychologin aus Ruhland
Dr. Michael Dusche - Dozent aus Ruhland
Barbara Seidl-Lampa - Künstlerin aus Ruhland

Wahlkreis IV (Amt Ortrand, Lauchhammer)

Gisa Kern - Dipl.-Sozialpädagogin aus Ortrand
Ulrike Plaß - Landwirtin aus Ogrosen
Jona Plaß - Student aus Ogrosen

Wahlkreis V (Senftenberg)

Norbert Philipp - Physiker aus Senftenberg
Anja Paumen - Biologin, Buchautorin aus Senftenberg
Arvid Fromme - Germanistik-Student aus Senftenberg

Auszüge aus dem Kreiswahlprogramm OSL

Hin zu Erneuerbaren Energien!

  • für konsequente Umsetzung der Energiekonzepte
  • mehr energetische Gebäudesanierung
  • für eine Kommunalisierung der Netze und Bürger*innenanlagen

Ökologisch Handeln für ...

  • einen wirksamen Klimaschutz
  • mehr Bio-Landwirtschaft
  • zwingend notwendigen Insektenschutz
  • den Erhalt und der Pflege von Alleen und natürlichen Auenlandschaften
  • saubere Flüsse und Seen (Unterstützung des Aktionsbündnisses Klare Spree)
  • den freien Zugang zu den Ufern der Seen
  • artgerechte Tierhaltung - keine Massentierhaltung

Demokratie leben! Wir sind ...

  • für frühzeitige und verstärkte Einbeziehung der Bürger*innen in Planungsprozesse
  • Unterstützung von Bügerinitiativen
  • gegen die Erweiterung der Schweinemast in Tornitz
  • für mehr Lärmschutz (Unterstützen die BI gegen den Lärm an der B 169/B 96)
  • für Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an Entscheidungsprozessen
  • für deinen flächendeckenden Breitbandausbau

Wissenschaft & lokale Wirtschaft vernetzen für ...

  • eine regionalverankerte sozialökologische Wirtschaft
  • naturnahe bzw. ökologische Landbewirtschaftung
  • die Förderung von naturverträglichem Tourismus
  • die Pflege und Sicherung der Kulturlandschaft
  • die Nutzung der Ressourcen der BTU mit ihren Standorten in Cottbus und Senftenberg Gesundheits- und Sozialpolitik
  • für die Niederlassung von Ärzten im ländlichen Raum
  • Bekämpfung der hoch allergenen Pflanze Ambrosia

Finanzen mit hoher Transparenz!

  • Senkung der Kreisumlage
  • für eine bessere, kontinuierliche und verlässliche Finanzausstattung der Kommunen
  • für Haushaltsklarheit und -wahrheit
  • für direkte Bürgerbeteiligung (Modell: Bürgerhaushalt)

Bildung, Kultur und Sport fördern ...

  • für eine Bildungspolitik mit Chancengleichheit; mit Ganztagsbetreuung & ortsnahen Bildungssystemen
  • für den Erhalt aller Kulturstätten im Kreis
  • für eine bedarfsgerechte Optimierung von Sportplätzen & -hallen Kinder, Jugend und Familien
  • für familienfreundliche Infrastruktur und Stadtplanung
  • für ein ganzheitliches Konzept der präventiven Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • für Beachtung der Bedürfnisse und Belange von Senioren

Vorfahrt für den öffentlichen Verkehr!

  • attraktive Bus- und Bahnlinien auch im ländlichen Raum
  • Einsatz von gasbetriebenen und besonders Elektrofahrzeugen
  • Schaffung von Pendlerparkplätzen mit Elektroladestationen

Miteinander leben

  • für Weltoffenheit und Toleranz
  • Gleichberechtigtes Miteinander von Einheimischen und Geflüchteten bzw. Migrant*innen
  • Unterstützung der Initiativen für Zivilcourage und gegen Rechtsradikalismus

Plakate Kommunalwahl 2019

Grüne Termine

Sitzung Kreisvorstand OSL

Geschäftsstelle, Bahnhofstraße 29, Senftenberg

Mehr

Bürger*innensprechstunde Calau

Töpferstraße 32, Calau

Mehr

Sitzung Kreisvorstand OSL

Geschäftsstelle, Bahnhofstraße 29, Senftenberg

Mehr

GRÜNE NEWS BRANDENBURG

    GRUENE.DE News

    <![CDATA[Neues]]>